Der Kopflose Weg
Eine Methode der Selbst-Erforschung
von Douglas Harding entwickelt
NoFacebook page on Facebook Facebook
Headless Way page on Facebook Facebook
Sign up for our Newsletter Newsletter
Sign up for our Online Course eCourse
Headless on Youtube
Headless on Instagram

Click here for Headless Podcasts
Click here for workshops with Richard Lang


Click here for information on online hangouts
Click here fora free e-course
Click here for our online shop
Click here to get the free Headless iPhone app
Click here for downloadable videos of Douglas Harding
Click here for the Latest News
Click here to Donate












Überlegung 39

Willkommen!

Der Tempel des lebendigen Gottes


Die große Sache für mich, eine Entwicklung über die letzten Jahre, ist die Verwirklichung der Inkarnation. Um es sehr, sehr einfach auszudrücken - falls es wahr ist, was Tennyson sagt, was der Koran sagt, dass Gott mir näher ist als meine Hände und Füße und mein Atem, dann ist Gott Hier und Dies ist, wo er lebt. Dies ist der Tempel des lebendigen Gottes, und diese Hände entspringen nicht einem Organismus Hier. Ich sehe, dass sie aus dem Raum kommen. Dann arbeiten diese Hände anders. Diese Füße sind für Gott unterwegs, und diese Stimme spricht seine Worte. Sie sind die Instrumente dessen, was wir wirklich, wirklich sind. Dies ist ein ganz anderer Organismus als der, den wir im Spiegel und um uns herum sehen. Dies ist die Erste Person, und die Erste Person ist vollkommen verschieden von der dritten Person. (Douglas Harding)

(übersetzt von Tom Horn)

Headless on Youtube
Headless on Instagram

Click here for Headless Podcasts
Click here for workshops with Richard Lang


Click here for information on online hangouts
Click here fora free e-course
Click here for our online shop
Click here to get the free Headless iPhone app
Click here for downloadable videos of Douglas Harding
Click here for the Latest News
Click here to Donate