Der Kopflose Weg
Eine Methode der Selbst-Erforschung
von Douglas Harding entwickelt
NoFacebook page on Facebook Facebook
Headless Way page on Facebook Facebook
Sign up for our Newsletter Newsletter
Sign up for our Online Course eCourse
Headless on Youtube
Headless on Instagram

Click here for Headless Podcasts
Click here for workshops with Richard Lang


Click here for information on online hangouts
Click here fora free e-course
Click here for our online shop
Click here to get the free Headless iPhone app
Click here for downloadable videos of Douglas Harding
Click here for the Latest News
Click here to Donate

Überlegung 16



Willkommen!

Sehen ist Glauben


Dieses Sehen ist Glauben. Insgesamt unmystisch (im gewöhnlichen Sinne), ist es eine genaue, totale, Alles-oder-Nichts-Erfahrung ohne Abstufungen. Die Befreiung ist sofort und vollständig - solange sie andauert. Aber jetzt beginnt der anspruchsvolle Teil der Arbeit: Du musst deine Abwesenheit/Anwesenheit weiter sehen, wann immer und wo immer du kannst, bis das Sehen ziemlich natürlich (wiederhole: natürlich) und lückenlos wird. Das heißt sich weder in seiner Leere zu verlieren noch in dem dem, was sie ausfüllt, aber gleichzeitig das Ding zu sehen, auf das Du schaust, und das Nicht-Ding, aus dem heraus Du schaust. Es wird keine Zeit geben, da diese zweiseitige Aufmerksamkeit fehl am Platz ist oder da auf sie sicher verzichtet werden kann. Der Preis für geistige Gesundheit ist Wachsamkeit. (The Science of the 1st Person, by Douglas Harding)

(übersetzt von Tom Horn)




Headless on Youtube
Headless on Instagram

Click here for Headless Podcasts
Click here for workshops with Richard Lang


Click here for information on online hangouts
Click here fora free e-course
Click here for our online shop
Click here to get the free Headless iPhone app
Click here for downloadable videos of Douglas Harding
Click here for the Latest News
Click here to Donate