Der Kopflose Weg
Eine Methode der Selbst-Erforschung
von Douglas Harding entwickelt
NoFacebook page on Facebook Facebook
Headless Way page on Facebook Facebook
Sign up for our Newsletter Newsletter
Sign up for our Online Course eCourse
Headless on Youtube
Headless on Instagram

Click here for Headless Podcasts
Click here for workshops with Richard Lang


Click here for information on online hangouts
Click here fora free e-course
Click here for our online shop
Click here to get the free Headless iPhone app
Click here for downloadable videos of Douglas Harding
Click here for the Latest News
Click here to Donate







Überlegung 49

Willkommen!

Wenn die Zeit gekommen ist

Vor ein paar Jahren aß ich mit einem kanadischen Freund zu Mittag, und er erzählte mir, wie er erkannte, wer er wirklich war. Zehn Jahr vor unserem Treffen war er in einem Buchladen, ich glaube in Frankreich, und kaufte ein Exemplar von On Having No Head (Zen und die Wiederentdeckung des Offensichtlichen). Er sah, dass er kopflos war, aber dachte, dass dies zu einfach und zu flach war, bloß ein Witz. Er kehrte mit seiner Freundin zurück nach Kanada, und sie gingen in eine spirituelle Gemeinschaft. Nach ein paar Jahren schien alles den Bach runterzugehen - Korruption und alles mögliche - und sie gingen. Er bekam einen Job in Holland, und so kamen sie nach Europa. Eines Tages, als er mit seinem Hund in den Wäldern spazierenging, fühlte er sich frustriert. "Ich habe nun schon seit Jahren gesucht und bin immer noch nicht da, wo ich sein will. Ich habe immer noch nicht gefunden, was ich suche". Und dann, aus heiterem Himmel, erinnerte er sich an das Buch, das er in Frankreich gelesen hatte. Er blieb stehen und zeigte mit seinem Finger auf sein Nicht-Gesicht. "Oh mein Gott! Es war die ganze Zeit schon hier. Das ist es!"

Das war wirklich ein ganz spezieller Moment. Gott erwachte, um Gott zu sein in diesem holländischen Wald. Es gibt keine größere Entdeckung.

Manchmal müssen wir um das Haus gehen, bevor wir über die Schwelle wieder nach Hause kommen. Selbst wenn wir durch die Tür gegangen sind, stürzen wir immer wieder hinaus. Zumindest ist es bei mir so. Doch schrittweise wird die klare Luft immer reizvoller, und wir bleiben immer länger zu Hause - ein Zuhause, das die ganze Welt umarmt. Hier sind innen und außen eins.

Mein Freund, der entdeckte, dass es wirklich Gott war, der seinen Hund im Wald spazieren führte, hatte keinen Workshop gemacht, aber er erinnerte sich, was zu tun war. Zum Glück musste er sich an nichts Kompliziertes erinnern! Was könnte tatsächlich einfacher sein?

Zeige dorthin, wo andere Dein Gesicht sehen. Das ist es! Non-verbal, direkt, still....

Dein Sein enthält alles.

Liebe Grüße,
Richard



(übersetzt von Tom Horn)

Headless on Youtube
Headless on Instagram

Click here for Headless Podcasts
Click here for workshops with Richard Lang


Click here for information on online hangouts
Click here fora free e-course
Click here for our online shop
Click here to get the free Headless iPhone app
Click here for downloadable videos of Douglas Harding
Click here for the Latest News
Click here to Donate