Der Kopflose Weg
Eine Methode der Selbst-Erforschung
von Douglas Harding entwickelt
NoFacebook page on Facebook Facebook
Headless Way page on Facebook Facebook
Sign up for our Newsletter Newsletter
Sign up for our Online Course eCourse
Headless on Youtube
Headless on Instagram

Click here for Headless Podcasts
Click here for workshops with Richard Lang


Click here for information on online hangouts
Click here fora free e-course
Click here for our online shop
Click here to get the free Headless iPhone app
Click here for downloadable videos of Douglas Harding
Click here for the Latest News
Click here to Donate








Überlegung 27

Willkommen!

Gesicht zu Nicht-Gesicht

Ich spreche mit einer Freundin. Ich sehe ihr Gesicht dort, und ich habe kein Gesicht hier. Ich bin Kapazität für sie. Wenn wir miteinander sprechen, fühle ich die Empfindungen auf meinem Gesicht, aber sie haben keine Farbe und sind nicht in einem „Gesicht“ hier, nicht in irgendetwas hier. Oder um es anders zu sagen, diese Empfindungen sind innerhalb des Bewusstseins, so wie auch das Gesicht meiner Freundin hier in meinem Bewusstsein ist, ohne Distanz. Ich bin leer für meine Freundin, für die Empfindungen meines eigenen Körpers, für meine Gedanken und Gefühle, für den Klang meiner Stimme und ihrer Stimme, hier in der einen Stille, in dem einen gesichts- und namenlosen Raum….

Herunterschauend sehe ich ihren Körper und meinen Körper. Dort sind wir zwei. Gleichzeitig werde ich gewahr, dass ich auf unsere beiden Körper aus meinem Einen Auge schaue – aus diesem unteilbaren Bewusstsein, das für uns beide Kapazität beinhaltet und ist. Dort sind wir zwei, hier sind wir eins.

Was für eine unglaubliche Tatsache! Andere sind innerhalb Deines Bewusstseins! Es gibt keine Distanz, die sie von Deinem Sein trennt. Allein diese Tatsache, wenn man sie beachtet, wenn man sie ernst nimmt, wenn man sie annimmt und lebt, revolutioniert unser Leben.

Ja, ich sehe, dass mein Körper getrennt von Deinem ist, mein Leben ist verschieden von Deinem, meine Gefühle sind meine und nicht Deine….. dort sind wir viele. Aber mein Bewusstsein beinhaltet nicht nur mein Leben, es beinhaltet auch Deines. Hier in diesem Bewusstsein sind wir eins. Hier bin ich Du, für immer und ewig…... Beachte diese erstaunliche Gegebenheit und siehe, wie sie Deinen Umgang mit anderen beeinflusst.

“Wir sind geschaffen, um füreinander zu sterben, zu verschwinden zugunsten des anderen. Wir sind geschaffen zu lieben.” (Douglas Harding.)

Liebe Grüße von dem Einen, der verschieden von Dir ist und gleichzeitig Du selbst bist! Der Eine, der für Dich stirbt!

(übersetzt von Tom Horn)



Headless on Youtube
Headless on Instagram

Click here for Headless Podcasts
Click here for workshops with Richard Lang


Click here for information on online hangouts
Click here fora free e-course
Click here for our online shop
Click here to get the free Headless iPhone app
Click here for downloadable videos of Douglas Harding
Click here for the Latest News
Click here to Donate